Förderverein

Wir stellen uns vor

Wir begrüßen Sie und Ihr Kind an der Löcknitz-Grundschule und hoffen, dass Sie mit Ihrem Kind in den nächsten Jahren eine gute und angenehme Zeit an der Schule haben werden. Vielleicht haben Sie bereits ein Kind in unserer oder einer anderen Schule, vielleicht machen Sie aber auch die ersten Schritte in diesem für Sie neuen Abschnitt. In jedem Fall wissen Sie aber, dass Schule heute auf Grund der Sparmaßnahmen und eingeschränkter Mittelzuweisungen Schülern, Eltern und Lehrkräften immer mehr abverlangt.

Auf unserer Jahreshauptmitgliederversammlung im April 2016 wurden Frau K. Dünnebier zur 1. Vorsitzenden, Herr R. Bittner zum 2. Vorsitzenden,  Herr B. Pinnow zum Kassenwart und Frau S. Böltes, Frau N. ElsäßerFrau S. Leutz und Frau A.-K. Oeltzen zu Mitgliedern des Vorstands des Fördervereins gewählt.

Die Anfänge:

Der Förderverein der Löcknitz-Grundschule wurde am 2.12.1996 von Schülereltern und Lehrern der Schule gegründet.

Am 6.3.1998 wurde der Verein ins Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg eingetragen.

Seit dem 30.3.1998 ist er als gemeinnützig anerkannt.

In den ersten Jahren bestand die Arbeit des Vereins im Wesentlichen aus dem Aufbau von Strukturen, der Mitgliederwerbung und der Beteiligung an Schulaktivitäten.

Mitgliederentwicklung:

Verlassen die Schüler die Löcknitz-Grundschule verliert der Förderverein leider auch deren Angehörige als Mitglieder. Trotzdem stieg die Zahl der Mitglieder in den ersten Jahren der Vereinsgeschichte langsam an:

Jahr Mitgliederzahl
Dezember 2001 54
Dezember 2005 120
Dezember 2010 138
Dezember 2015 152

Gremien:

In jedem Jahr, meist im April oder Mai, findet eine Mitgliederversammlung statt, auf der der Vorstand Rechenschaft über die im zurückliegenden Jahr geleistete Arbeit einschließlich der Verwendung der Gelder ablegt und auf der ein neuer Vorstand gewählt wird.

Der Vorstand trifft sich zu regelmäßigen Sitzungen, in denen die Arbeit des Vereins geplant, diskutiert und koordiniert wird.

Schulalltag:

Die regelmäßige Beteiligung an Schulaktivitäten wie den Schulfesten, der Einschulungsfeier, dem Tag der offenen Tür usw. war und ist sinnvoll und notwendig, um den Verein in der breiteren Schulöffentlichkeit bekannt zu machen und ihn wieder in Erinnerung zu rufen.

Finanzen:

Der Jahresbeitrag liegt bei 20 €. Die finanziellen Mittel des Fördervereins setzen sich aus den Beiträgen der Mitglieder sowie Spenden von Einzelpersonen oder Firmen und den Geldern aus Sammlungen bei Schulveranstaltungen zusammen. Darüber hinaus können auch die Erlöse des Schulartikelverkaufs und anderer Projekte auf vielfältige Weise für die Schüler und das Leben in der Schule eingesetzt werden.

Mehr als 41.000 € konnten bisher ausgegeben werden.

Mittelvergabe:

Jeder Schüler und jeder Lehrer, aber auch jedes Elternteil kann einen Antrag an den Förderverein stellen, in dem das Gewünschte begründet und die Kosten beziffert werden.

Diese Anträge werden in den Vorstandssitzungen zur Diskussion gestellt, anschließend wird über die Genehmigung oder Ablehnung mehrheitlich entschieden.

Mittelverwendung:

Alles aufzuzählen, was der Förderverein in den letzten Jahren ganz oder teilweise finanziert hat, ist kaum möglich, deshalb seien hier stellvertretend nur ein paar Beispiele genannt:

  • Ausstattung des Computerraums,
  • Mitgestaltung der Löcknitzeria,
  • Einrichtung der Schülerbücherei,
  • eine Mikrofonanlage,
  • ein Soundmaker,
  • Reckstangen auf dem Pausenhof,
  • Sport- und Spielgeräte,
  • ein Kickertisch für den Betreuungsbereich,
  • CD-/DVD-/TV-Geräte für alle Klassenräume,
  • Schul-T-Shirts für Schulveranstaltungen,
  • Trikots für die Fußballmannschaften,
  • ein Klavier und
  • viele spezielle Unterrichtsmaterialien.

Außerdem übernimmt der Förderverein jährlich wiederkehrende Kosten, z.B. für die Internet-Seite der Schule, Begrüßungs- und Abschiedshefte, Luftballons und Blumen, die Adventskränze, Materialien für das Weihnachtsbasteln, Präsente im Zusammenhang mit Veranstaltungen, die Steine der Denkstein-Mauer, Neuanschaffungen und Zeitschriftenabonnements für die Schülerbücherei.


Schaukastenpaten gesucht!

Einige unserer Schaukästen sind noch ohne Paten! Der Förderverein würde sich über eine Spende in Höhe von 200 € pro Schaukasten sehr freuen! Vielleicht kennen Sie eine Firma, die uns auf diese Weise unterstützen  möchte!

UNSERE KINDER BRAUCHEN IHRE HILFE !

1996 hat sich unser Verein gegründet, weil die Sparmaßnahmen des Senats uns bzw. unseren Kindern sowie den Lehrkräften das Leben in der Schule immer schwerer machten und wir merkten, dass manche Verbesserungen nur durch viele Mitglieder und deren tatkräftige und finanzielle Unterstützung erreicht werden können.

  • Wir wollen behilflich sein bei der Beschaffung von zusätzlichen Arbeitsmaterialien, Büchern und Spielen, Sport- und Spielgeräten und anderen Ausstattungsgegenständen,
  • die Schule unterstützen bei anstehenden Umbau- und Verschönerungsarbeiten,
  • helfen bei Klassenausflügen und Klassenreisen,
  • Gewalttätigkeiten und Rassendiskriminierung in unserer Schule verhindern,
  • Projekte, Kurse und Vorträge zur Erziehung und Ausbildung unterstützen.

Einiges haben wir in der Vergangenheit erreichen und ermöglichen können, was manchen von Ihnen im täglichen Erleben selbstverständlich erscheinen mag. Aber nur unsere Mitgliedsbeiträge, Spenden und die Unterstützung von mühsam erworbenen Sponsoren haben uns die Möglichkeit dazu gegeben. Noch immer aber ist die Liste der Verbesserungsvorschläge seitens der Eltern und Lehrer und die der Wünsche der Schüler lang. Wir können diese Erwartungen allerdings nur erfüllen, wenn wir auch durch unsere Mitgliederzahl deutlich machen können, dass wir selbst bereit sind, unsere Ziele materiell und durch unseren persönlichen Einsatz zu unterstützen.

Seit unserer Gründung haben wir viele Lehrer, Eltern, Großeltern und sonstige Freunde unserer Schule als Mitglieder gewinnen können.

Zurzeit hat der Verein 135 Mitglieder, die Schule ca. 385 Schülerinnen und Schüler.

Bitte machen auch Sie mit!
Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit 20,- €,
Mitgliedsanträge gibt es im Sekretariat bei Frau Brenn.

Der Förderverein informiert:

Wir haben mehrere Fachbereiche (Sport, Fußball, Bücherei, Computer, Werken-AG und Deutsch) mit diversen Anschaffungen unterstützt.
Wir suchen einen Sponsor für einen vernünftigen Kicker (ca. 500 €) für den Betreuungsbereich!

Die Firma Kapella sponsert uns in Zukunft die notwendigen Steine für unsere jährliche Denk-mal-Erweiterung.
Die 1. Vorsitzende Frau Elsäßer (Kl. 2c) bittet um Kontaktaufnahme, wenn Sie Ideen für die Fördervereinsarbeit haben.

E-Mail: foerdervereinloecknitzgs@gmx.de

Wichtig! Die Mitgliedsbeiträge werden im Februar/März abgebucht und es entstehen erhebliche Kosten, wenn Abbuchungen zurückkommen.