Gesamtelternvertretung

Wir Eltern sind mit in der Verantwortung, wenn es um das Lernen und Lehren an der Löcknitz-Grundschule geht. Als Eltern organisieren wir uns in der Gesamtelternvertretung und können von hier aus unseren Teil dazu beitragen, dass „Schule“ im Sinne unserer Kinder stattfindet.
Die Eltern jeder Klasse wählen zwei Elternvertreter*innen, die die Interessen ihrer Klasse vertreten. Die GEV setzt sich aus allen Elternvertreter*innen der Schule zusammen.
In der GEV, die alle 6 – 8 Wochen 2 - 3 Stunden tagt, werden wichtige Anliegen der Klassen und der Schule besprochen. Gemeinsam – mit der Schulleitung und der Betreuung - suchen wir Lösungen für Probleme. Wir diskutieren Anforderungen und Umsetzungsmöglichkeiten, überlegen, wie wir auf schulpolitische Veränderungen und Herausforderungen reagieren können bzw. müssen. Wir fragen nach und stehen für engagierten Einsatz gegenüber den Behörden.
Die GEV beschäftigt sich mit pädagogischen und strukturellen Fragen wie z. B. Konfliktmanagement an der Schule, dem Schulprogramm, den Ergebnisse und notwendigen Folgen der Schulinspektion, ...
Aber auch ganz praktische Arbeit wartet auf uns: von der Unterstützung des Denkmalprojektes über die Beschaffung finanzieller Mittel bis hin zur Organisation von Schulfesten.
Die GEV wählt aus Ihren Reihen Elternvertreter*innen und Stellvertreter*innen für die Schulkonferenz, die Gesamtkonferenz und den Bezirkselternausschuss. So ist gewährleistet, dass auch in diesen Gremien die Interessen der Eltern der Löcknitz-Grundschule berücksichtigt werden.

Engagement gefordert

Wir Eltern können gemeinsam viel für unsere Schule tun, gerade in der angespannten finanziellen Lage Berlins. Zusammen lässt sich mehr erreichen!
Wir freuen uns auf Fragen, über Vorschläge, Anregungen und auf Ihre Mitarbeit.

E-Mail: sekretariat@loecknitz.schule.berlin.de

Die GEV der Löcknitz-Grundschule
Berchtesgadener Str. 10-11
10779 Berlin

Vorsitzender der Gesamtelternvertretung: Herr Sascha Thieme